Über 1000 Teilnehmer wurden bereits erfolgreich von uns begleitet

Die Weiterbildung zum/zur Projektmanager/-in E-Commerce (IHK) findet online als E-Learning Kurs statt. Sie können jederzeit starten und mit Hilfe der Lernplattform StartIQ Ihre Lerninhalte, Kursmaterialien etc. unkompliziert verwalten. Die einzige Voraussetzung ist ein funktionierender Internetanschluss.

Während der gesamten Kurslaufzeit werden Sie von den Fachdozenten sowie der Studienbetreuung begleitet, sodass Sie zu jeder Zeit Fragen zum Kursinhalt, -ablauf oder ähnlichem stellen können. Der Kurs selbst unterteilt sich in 6 Module, beginnend bei den Grundlagen des E-Commerce bis hin zu den wichtigsten rechtlichen Aspekten, um sich vor Abmahnungen zu schützen. Zu jedem Modul erhalten Sie umfangreiche Lernmaterialien, in denen Sie sich die notwendige Theorie aneignen können.

In den wöchentlichen Live-Onlinevorlesungen werden diese Themen vertieft und praktisch untermauert und Sie können jederzeit Fragen zum Lerninhalt stellen. Um die erlernten Inhalte sofort praktisch zu üben, können optional nach jeder Vorlesung praktisch bezogene Hausaufgaben absolviert werden, die vom Dozenten korrigiert und außerdem im Rahmen von Dozentensprechstunden erörtert werden. Für einen ersten Einblick in die Art und Weise der Wissensvermittlung, können Sie kostenfrei eine Schnuppervorlesung testen. (Dies ist eine Aufzeichnung einer Live-Onlinevorlesung zu einem Thema Ihrer Wahl.)

Darüber hinaus finden optionale Workshops vor Ort bei der HSB Akademie statt, in denen das angeeignete Wissen weiterführend vertieft werden kann.

Die Weiterbildung schließen Sie mit einem Abschlusstest in Form eines Onlinetests über eine eigens eingerichtete Plattform ab. Bei erfolgreichem Bestehen erhalten Sie ein IHK-Zertifikat zum/zur Projektmanager/-in E-Commerce.

Kurseckdaten

  • Kursdauer

    6 Monate

  • Lerndauer

    8 bis 10 Stunden wöchentlich

  • Onlinevorlesungen

    1 Onlinevorlesung/Woche

  • Kursgebühr

    2.505,00 € inkl. Testgebühr

  • Schnuppervorlesung

Infobroschüre

Weiterbildungsinhalte im Überblick

Modul 1: Grundlagen des E-Commerce

Im ersten Modul werden alle Grundlagen und Definitionen zum Thema „E-Commerce“ vermittelt. Es dient zur Begriffserklärung wichtiger Aspekte.

Modul 2: Online-Shop – Anforderungen und Ausgestaltungen

Dieses Modul dreht sich um den beliebten und meist genutzten Online-Shop. Von der Usability bis zu verschiedenen Shop-Anbietern lernen Sie die Anforderungen eines professionellen Online-Shops kennen.

Modul 3: Online-Marketing – Suchmaschine und soziale Medien

Im dritten Modul geht es um die Welt des Online Marketings. Thematiken wie z.B. SEO, Google Ads oder Conversion Rate spielen dabei eine große Rolle.

Modul 4: Web-Controlling – Optimierungswege für den Online-Handel

Das Modul 4 beinhaltet Web-Analyse in der Theorie. Am praktischen Beispiel von Google Analytics wird das erlernte Wissen veranschaulicht.

Modul 5: Logistik/Fulfillment – Effiziente Warenwirtschaft und Retoure

Im fünften Modul werden die Themen effiziente Warenwirtschaft und Retourenmanagement behandelt. Weitere Bestandteile des Moduls sind: Kundenkommunikation und CRM.

Modul 6: Spezial Kurs: Recht im E-Commerce

Gesetzliche Bedingungen spielen auch im Online-Handel eine wichtige Rolle. Dies und zahlreiche Inhalte wie z.B. Verbraucherschutzvorschriften werden im sechsten und letzten Modul vermittelt.